Der MegaWATT-Forschungspreis wird vergeben für die beste Dissertation oder Habilitation in Technischer Thermodynamik des jeweiligen Jahres im deutschsprachigen Raum.

Jahr

Titel

Vorname

Nachname

Universität

Titel der Dissertation

2010 Dr.-Ing. Michael Schlimbach  MLU Halle-Wittenberg Beitrag zur technologischen Entwicklung der Bioethanolherstellung aus Rüben im Festbett
2010 Dr.-Ing. Michael Heinrich Rausch FAU Erlangen-Nürnberg Grundlegende Untersuchungen zur Ursache von Tropfenkondensation an durch Ionenimplantation modifizierten Metalloberflächen
2011 Dr.-Ing. Martin Horsch Universität Paderborn    Molecular Thermodynamics of  Curved Fluid Interfaces
2012 Dr.-Ing. Christian Eichler TU München   Flame Flashback in Wall  Boundary Layers of Premixed Combustion Systems
2013 Dr.-Ing. Sebastian Meinke Universität Rostock  Modellierung thermischer Kraftwerke vor dem Hintergrund steigender Dynamikanforderungen aufgrund  zunehmender Windenergie  und Photovoltaikeinspeisung
2014 Dr.-Ing. Stefan Moldenhauer TU Ilmenau Analysis and development of the pulse tube engine
2015 Dr.rer.nat. Dr.mont. Michael  Fischlschweiger TU Berlin A molecular physics theory for crystallization based polymer separation
2016 Dr.-Ing. Thomas Fiala TU München Radiation from High Pressure Hydrogen-Oxygen Flames and its Use in Assessing Rocket Combustion Instability 
2017 Dr.-Ing.   Thomas Manfred Koller FAU Erlangen-Nürnberg  Experimental Investigation and Modeling of Thermophysical Properties of Ionic Liquids in Chemical and Energy Engineering
2018 Dr.-Ing.   Christian Marc Lübbert Technische Universität Dortmund Phase separation and crystallization in pharmaceutical formulations
2019 Dr.-Ing.   Dennis Roskosch Universität Duisburg-Essen Spezielle Methoden der Fluidauswahl und ihre Anwendungsmöglichkeiten am Beispiel von Wärmepumpen und Strom-Wärme-Strom Speichersystemen
2020 Dr.-Ing.   Johannes  Schilling RWTH Aachen Integrated Thermo-Economic Design of Processes and Molecules Using PC-SAFT
2021 Dr.-Ing. Christina Straßacker KIT Reaktions-Diffusions-Mannigfaltigkeiten fürVerbrennungsprozesse inWandnähe